Auto-Umweltliste für Firmen, öffentliche Betriebe und Schulen

Die Zeiten, in denen Firmen und die öffentliche Hand ihre Fahrzeugflotte nur aufgrund von Nutzkriterien und günstigem Preis einkauften, sind vorbei. Die Auto-Umweltliste des VCS ist zu einem wichtigen Instrument für die ökologische Fahrzeugbeschaffung geworden.

Flotte Firmenflotten (0.25 MB)
Flottenmanagement (0.1 MB)
Firmen entdecken sparsame Autos (0.1 MB)
Flottenbesitzer müssen umdenken (0.1 MB)

Seit 2004 haben wir über folgende Firmen und Institutionen berichtet, welche die Auto-Umweltliste für ihre Flottenbewirtschaftung einsetzen.

APG (0.1 MB)
Baer AG (0 MB)
Die Post (0.1 MB)
Ernst Schweizer AG (0.6 MB)
Energie 360° (1.68 MB)
Flumroc AG (0.1 MB)
Hotelfachschule Lausanne (1.2 MB)
Hotelplan AG (0.2 MB)
Kanton Basel-Landschaft (0 MB)
Kanton Zürich (1.2 MB)
Kuoni Reisen (0 MB) 
Sankt Galler Stadtwerke (0 MB)
Stadtwerke Winterthur (1.4 MB)
Swiss Re (0.1 MB)

 

Firmen die nicht nur die Umweltbilanz ihrer Fahrzeugflotte verbessern, sondern den CO2-Ausstoss des ganzen Unternehmens senken wollen, empfehlen wir die CO2-Plattform der Firma Climate-Services. Dort können CO2-Bilanzen nach ISO 14064 erstellt werden. Die Plattform bietet Unternehmen auch die Möglichkeit, Ihr Engagement zu kommunizieren und gute Beispiele zu zeigen.