Testsieger 2017

Bereits in früheren Jahren stand er zuoberst auf der Siegertreppe. Nun feiert der Toyota Prius sein Comeback und fährt erneut auf Platz 1 der Auto-Umweltliste. Auch in diesem Jahr dominieren Hybrid- und Erdgas-/Biogasautos die Bestenliste. In der Elektromobilität zeichnet sich ein erfreulicher Trend hin zu alltagstauglichen Fahrzeugen ab. 

Der Bestplatzierte, Toyota Prius mit Hybridantrieb, ist gegenüber seinem Vorgängermodell leichter und effizienter geworden. Deshalb beträgt sein CO2-Ausstoss nur noch 70 Gramm pro Kilometer. Das Erdgas-Trio VW eco up!, Skoda Citigo und Seat Mii belegt nach vier Jahren an der Spitze der Auto-Umweltliste dieses Jahr Platz zwei. Auf den Rängen drei und vier folgen die Gasversionen des Audi A3 und des VW Golf. In den hinteren Top-Ten-Rängen finden sich drei weitere mit Gas betriebene Fahrzeuge. Erdgas enthält weniger CO2 als Benzin oder Diesel. Ausserdem wird dem Schweizer Gas gut 20 Prozent klimaneutrales Biogas aus Abfallverwertungsanlagen beigemischt. Neben dem Erstplatzierten, Toyota Prius, gibt es zwei weitere Hybridfahrzeuge unter den zehn Besten sowie zwei konventionelle Benziner von Suzuki. 

Link zum Beitrag